West Highland White Terrier Forum


Sind Sie auf der Suche nach einem Westie Welpen, Westie Mix, Westie Deckrüden oder möchten Sie einem Westie In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Westie Anzeigen.

Fragen werden im Westie Forum beantwortet


Wenn Sie konkrete Fragen zum Westie haben, so empfehle ich Ihnen den Besuch eines der folgenden Westie Foren.

Dort gibt es viele Westie Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ein Westie Forum ist ein Platz zum Austauschen von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Dort können Sie eine Frage stellen und nach einer kurzen Zeit bekommen Sie Antworten von den Foren Mitgliedern.

Westie Forum

Westie Forum
Im Westie Forum können Sie gezielt Fragen zum West Highland White Terrier an Experten, Züchter und hilfsbereiten Menschen stellen!

Im Westie Forum können Sie gezielt Ihre Fragen an Westie Besitzer, Westie Experten und Westie Züchter richten.

Westie Foren werden üblicherweise kostenlos und als Ehrenamt betrieben.

Man sollte also immer im Hintergrund behalten, dass es für die Forenbetreiber viel Arbeit und Mühe erfordert ein Forum zu betreiben.

Den richtigen Ton zu treffen und auch beizubehalten ist dabei wichtig. Bitte beachten Sie daher die Netikette im Forum.

Welches Westie Forum ist zu empfehlen?

Empfehlen kann ich z.B. folgende Westie Foren:

http://www.westieforum.de/phpbb/

http://www.westierevier.de/wbb2/hmportal.php

Fehlt hier ein Forum? Gerne füge ich Ihr Forum hinzu! Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf!


4 Gedanken zu „West Highland White Terrier Forum

  1. Hallo an alle….
    ich heisse Yvonne bin 39 und lebe mit meiner Tochter, meinem Freund und meinem kleinen Zottel HIGGINS 11jahre alt in der Nähe von HH.
    Ich schreibe weil ich gerade einfach nicht weiter weiss…. Higgins geht es seit fast 4 Wochen schlecht…. bei ihm wurde spondylose,hd,grosses herz,und wasser in der lunge diagnostiziert.Er bekam verschiedene Medis darunter auch eine Entwässerungsspritze . Die half auch prima…. doch seit paar Tagen hat er nun auch wasser im bauch, er bekam eine entwässerungsspritze,tabl.,und zusätzlich noch andere herztabl., aber mein kleiner alter weltbester zuhörer und noch viel besserer Freund wird es nicht los…. der bauch ist kugelig..und er zieht sich teilweise sehr.
    Es ist so schlimm zu wissen das die zeit immer weniger wird die man geimansam hat aber das werdet ihr alle bestimmt auch kennen….
    Ich sehe das er müde ist,sehr müde. UND habe mich dazu entschlossen den Tierarzt am Montag anzurufen um ihn zu erlösen. IST DOCH RICHTIG ODER?
    Er wurde von 3 ärzten behandelt…. und die sagen bravo das er 200g mehr auf die waage bringt…. gratuliere ist wasser…. dann noch stärkere herz tbl. Was soll das?
    ich kann ihn nicht leiden sehen! Und das soll er auch nicht…. aber immer die frage ist das alles so richtig?was sagt ihr dazu?

    1. Hallo,

      wie ist Deine Geschichte ausgegangen?
      Schau mal auf meine HP, dort steht die Geschichte von Wilma. Mitralklappeninsuffiziens und Lungenödem. Bei google unter: Westiemädchen Wilma

  2. Hallo, mein Westiemädchen hat einen wirklichen Leidensweg durchgemacht. Am 07.11.2017 mußte mein kleiner Schatz erlöst werden, sie wäre sonst grauenvoll erstickt. Mein Leben ist kein Leben mehr.Ich vermisse sie unendlich. Aber schau mal auf die Homepage von meiner Wilma, dort steht ihre Geschichte. Vielen Dank…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.