Westie Mix / Mischling

Westie Mix – es muss nicht immer ein reinrassiger Westie sein!


Sind Sie auf der Suche nach einem Westie Welpen, Westie Mix, Westie Deckrüden oder möchten Sie einem Westie In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Westie Anzeigen.

Es wurden keine Anzeigen gefunden.


Hier kostenlose Kleinanzeige aufgeben: https://www.mywestie.de/westie-kleinanzeigen/kleinanzeige-aufgeben/

Westie-Mischlinge

West Highland White Terrier (auch West Highland Terrier bzw. Westie genannt), werden wie alle kleinen Hunderassen ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt.

Hierbei liegen nicht selten ästhetische Gesichtspunkte aber auch die zu erwartende Wesensart zugrunde.

Wie werden die Eigenschaften einer gemischten Rasse bestimmt?

Es kommt zunächst auf die Eigenschaften der “Mutterrassen” an:

Westie Mix
Dieser Westie Mix genießt seinen Schlaf.

Um sich “ein genaues Bild” des jeweiligen Westie-Mischlingshundes zu machen, ist es wichtig, die typischen Rassemerkmale und häufigen Veranlagungen seiner Vorfahren zu erforschen.

Dabei ist auch entscheidend, ob es sich bei den Eltern jeweils um reinrassige Tiere oder ebenfalls um Mischlingshunde handelte und zu welchem Prozentsatz die Welpen am Ende die Gene vom West Highland Terrier enthalten.

Die Eigenschaften eines Terriers

Terrierrassen werden allgemein als selbstbewusst, furchtlos und draufgängerisch beschrieben, aber auch als sehr intelligent und gelehrig.

Dabei können die agilen bis quirligen Tiere durchaus eigensinnig sein und brauchen viel Disziplin, Anregung und Bewegung. Durch Kreuzung mit einer anderen Terrierart können diese Züge noch verstärkt werden. Während eine “ruhigere” Rasse das Temperament anders gehend beeinflussen kann.

Welche Westie Mix Hunde gibt es?

Relativ häufig sind folgende Westie Mischlinge zu beobachten:

  • Biewer-Yorky-Westie
  • Yorkshire-Westie
  • Cairns Terrier-Westie Mix
  • Westie-Jack Russel Mix
  • Kreuzung mit Tibet Terrier
  • Westie-Malteser
  • Westie-Minischnauzer (Wauzer)
  • Westie-Pudel

Sind Westie Mix Hunde reinrassig?

Westie Mischling
Ein Westie Mischling ist nicht automatisch gesünder wie ein reinrassiger Westie. Es fehlen beim Westie Mix die vielen Tests und Prüfungen der reinrassigen Muttertiere.

Nein. Als reinrassig gelten Hunde, die bestimmte Vorschriften und festgelegte Auflagen eines Zuchtvereines erfüllen und dementsprechend zur Zucht zugelassen wurden.

  • Rassestandards
  • Ahnentafel
  • Gesundheits- und Gentests
  • Zuchttauglichkeitsprüfung
  • Ausstellungen

Zudem muss die Hundeart als Rasse anerkannt und eingetragen sein. Mix-Hunde sind immer Mischlingshunde aus zwei oder mehreren Hunderassen.

Ist ein Westie Mischling gesünder als ein reinrassiger Hund?

Nein! Ein Westie-Mischling ist nicht automatisch gesünder als ein reinrassiger Hund.

Bei der Zucht von reinrassigen Hunden geht es nicht um die schlichte Vermehrung. In nahezu jeder Hunderasse gibt es bestimmte Krankheiten oder Risiken, die weitervererbt werden können.

Daher wird in der Zucht auch immer weiter geforscht und es werden Vorschriften erlassen – die Gesundheit und das Wesen der Tiere, sowie ihrer Ahnen entsprechend – um diese Risiken zu minimieren.

Dennoch kann es nie gänzlich ausgeschlossen werden, dass ein Nachkomme erkrankt. Dies ist somit auch bei Mischlingshunden – deren Vorfahren oftmals bis zu einem gewissen Grad unbekannt sind – nicht gegeben.

Nur weil eine Hunderasse mit einer Zweiten gekreuzt wird, bedeutet dies nicht, dass Erbrankheiten ausgemerzt wurden oder das Tier im Laufe seines Lebens keine anderen Beeinträchtigungen erleidet.

Gibt es Risiken einen Westie Mix zu kaufen?

Jack Russell Westie Mischling
DieserJack Russell Westie Mischling ist sehr aufmerksam und ein treuer Begleiter.

Wie oben angesprochen, sind die Risiken – die Gesundheit und das Wesen betreffend – bei Mischlingshunden um ein Vielfaches höher, als bei Welpen eines zugelassenen und geprüften Züchters. Es sei denn, beide Elterntiere sind zugelassene Zuchttiere (unterschiedlicher Rassen).

Wichtig ist vor allem, vor dem Kauf den Wurf, die Elterntiere und die Umgebung zu inspizieren. In Zeiten oft maßloser Profitgier gibt es nicht selten, skrupellose Hundehändler, welche Tiere in katastrophalen Zuständen halten, die Welpen zu früh von ihrer Mutter trennen und somit eine Fehlprägung vorprogrammieren.

Von Gesundheitschecks und Impfungen ganz zu schweigen. Die Folgen sind: Leiden für das Tier und Kosten für den Menschen.

Wichtig für Westie Mischlingswelpen ist – wie für andere Welpen auch – das Aufwachsen mit ihren Geschwistern, die menschliche Prägung, das Erfahren von Umweltgeräuschen und entsprechender Hygiene sowie tierärztliche Untersuchungen, Impfungen und Wurmkuren.

Mit den Hundehaltern sollte ausgiebig gesprochen werden, auch über bekannte Vorfahren der Tiere und mögliche vorherige Würfe bzw. bekannte Erkrankungen. Die Welpen sollten agil sein und nicht zu ängstlich. Wenn das Temperament des vierbeinigen Freundes dann noch in die Familie passt, ist ein guter Anfang gemacht.

Warum landen Westie Mischlinge im Tierheim?

Viele kleine Hunde werden aufgrund ihres niedlichen Aussehens gekauft bzw. weil sie gerade in Mode sind.

Mangelhaft sozialisiert sind Westie Mix Hunde sehr schnell eigensinnig oder machen andere Umstände, die vorher nicht bedacht wurden. Was mit ein wenig Zeit, Disziplin und einer kompetenten Hundeschule in den Griff zu bekommen wäre, landet leider all zu oft im Tierheim.

Vor der Anschaffung eines Westie Mix

Futterschüssel und Leine zu besorgen reicht bei weitem nicht aus. Vor dem Kauf eines Westie Mix Welpen müssen einige Bereiche durchdacht werden:

  • Entstehende Kosten
  • Tierarzt
  • Versicherungen
  • Wohin im Urlaub
  • aktuelle und mögliche künftige Lebensumstände

Wer sein Tier als vollwertiges Familienmitglied aufnimmt, bekommt einen “kleinen” Freund fürs Leben.

Haben Sie einen Westie-Mix? Welche Charaktereigenschaften hat er? Erzählen Sie von Ihrem Westie Mischling und hinterlassen Sie einen Kommentar!

Hier kostenlose Kleinanzeige aufgeben: https://www.mywestie.de/westie-kleinanzeigen/kleinanzeige-aufgeben/


3 Gedanken zu „Westie Mix / Mischling

  1. Habe einen weiblichen Westi Mix, sie hat alle Westi Eigenschaften und einen ganz schönen Dickkopf noch oben drauf. Sie ist jetzt gut 7 Jahre alt und ich habe sie vor gut zwei Jahren schleichend vererbt bekommen. Wir hatten von Anfang an einen sehr guten Draht zueinander und nun lebt sie bei mir und meiner Freundin. Unsere Kleine erdet mich, bringt mich runter oder voll auf Touren was ich grade brauche (aus Ihrer Sicht natürlich) und ist sehr intelligent. Hört aufs Wort, wir müssen nur definieren welches es denn grade ist. Aber hey..sie ist eine Lady UND ein Westi MIX..mehr geht nicht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.